Archivierter Artikel vom 01.10.2017, 19:52 Uhr
Plus
Windhagen

1:1 ist für SV Windhagen zu wenig

Das ist bitter für den SV Windhagen: Der Fußball-Rheinlandligist schaffte es im Kellerduell trotz klarer Torchancen nicht, einen 1:0-Vorsprung gegen den SV Morbach auszubauen, oder wenigstens den knappen Sieg nach Hause zu schaukeln. Am Ende erreichte der SVW nur ein 1:1 (1:0)-Unentschieden. Damit nicht genug: Wegen Schiedsrichterbeleidigung nach dem Schlusspfiff sah Windhagens Torjäger Matthias Metzen noch die Rote Karte und ist im Derby am Mittwoch beim VfB Linz gesperrt.

Von Ludwig Velten Lesezeit: 2 Minuten