Archivierter Artikel vom 28.11.2014, 22:41 Uhr
Plus
Trier

0:3 in Tarforst: Eisbachtal nutzt gute Phasen nicht zu Toren

Nach zwei Siegen gab es wieder einen Dämpfer für den Fußball-Rheinlandligisten Sportfreunde Eisbachtal, beim Rangfünften FSV Trier-Tarforst unterlagen sie dem Spielverlauf nach zu deutlich mit 0:3 (0:2). „Wir waren heute in unseren Aktionen nach vorn letztlich zu harmlos“, meinte Trainer Norbert Reitz. „Es ist aber absolut keine Schande, bei dieser spielstarken Trierer Mannschaft zu verlieren.“

Lesezeit: 2 Minuten