Archivierter Artikel vom 28.03.2019, 16:14 Uhr
Plus
Urmersbach

Urmersbachs Coach ist im Hit gegen Ruitsch-Kerben gesperrt

Am Freitagabend steht in Urmersbach das Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga C Mayen an: Um 20 Uhr empfängt der Tabellenzweite SG Urmersbach/Düngenheim/Monreal den Spitzenreiter SV Ruitsch-Kerben. Auf diesen Hit freuen sich die Urmersbacher seit Wochen. Auch Trainer Thomas Schäfer. Doch der wird seine Mannschaft in diesem Spiel nicht von der Seitenlinie aus betreuen dürfen, da er nun von der Spruchkammer für ein Vergehen in einem Testspiel vor mehr als einem Monat gegen B-Nord-Ligist SG Hambuch für ein Spiel gesperrt wurde. Und das ist ausgerechnet die eventuell entscheidende Partie im Kampf um die Meisterschaft, was Schäfer logischerweise verärgert.

Lesezeit: 1 Minuten