Archivierter Artikel vom 19.04.2015, 21:48 Uhr
Plus
Treis-Karden

TuS Treis-Karden ist Meister der Kreisliga C Mosel/Eifel

Der erste Meister im Fußballkreis Hunsrück/Mosel steht fest: Der TuS Treis-Karden ist der neue Titelträger in der Kreisliga C Mosel/Eifel und kehrt nach zwei Jahren in die Kreisliga B Nord zurück. Zum Jubeln durften die Treis-Kardener (weißes Trikot) am Freitagabend aber noch nicht ansetzen: Das 0:0 am zweiten Spieltag der Meisterrunde gegen die Reserve der SG Vordereifel war noch zu wenig, um feiern zu dürfen. Das änderte sich gestern: Weil der FC Burgen gegen die Spvgg Cochem II mit 2:0 gewann, kann kein Team mehr die Treis-Kardener einholen. Auf dem Hartplatz in Burgen feierte der TuS als Zuschauer die Meisterschaft. Burgen tauschte nach dem Sieg über Cochem II mit dem Gast die Plätze und steht nun auf dem Relegationsrang zwei. Noch drei Spieltage stehen in der Meisterrunde an. bon Foto: Alfons Benz