Archivierter Artikel vom 09.03.2015, 17:42 Uhr
Cochem

Treis-Karden patzt in Büchel

Die C-Klassen des Fußballkreises Hunsrück/Mosel kehren langsam aber sicher aus der Winterpause zurück. Am vergangenen Wochenende fanden vier Nachholspiele statt – eines davon in der Kreisliga C Mosel/Eifel.

Die Überraschung des Wochenendes ereignete sich dann auch zweifelsohne in Büchel: Im einzigen Nachholspiel musste sich Spitzenreiter TuS Treis-Karden der SG Büchel/Beuren II mit 2:3 geschlagen geben. Nachdem der Tabellensiebte SG 2:0 in Führung gegangen war, blies der Favorit in der Schlussphase zur Aufholjagd und schaffte den Ausgleich. Wenige Minuten vor Abpfiff (87.) machten die Platzherren dann aber doch den Sieg perfekt. Treis-Karden bleibt damit zwei Punkte vor der Spvgg Cochem II an der Spitze und hat noch ein Spiel weniger auf dem Konto. le