Urmersbach

Kreisliga C Mayen: Urmersbach dominiert mit 4:1 im Spitzenspiel

Trainer Thomas Schäfer war zwar für eine Partie gesperrt (wir berichteten), jedoch tat das der Spielfreude seiner Mannschaft keinen Abbruch: Der Tabellenzweite SG Urmersbach/Düngenheim/Monreal (in Rot-Weiß mit Julian Hammes) gewann das Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga C Mayen auf dem Urmersbacher Rasen mit 4:1 (3:0) und verkürzte den Rückstand auf den Spitzenreiter SV Ruitsch-Kerben auf sechs Punkte, allerdings hat die SG noch eine Partie weniger absolviert. „Jetzt wird es noch mal spannend“, sagte Schäfer, der nicht am Spielfeldrand, sondern unter den 180 Zuschauern weilte.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net