Archivierter Artikel vom 22.10.2020, 16:51 Uhr
Hambuch

C Nord: Hambuch II muss in Quarantäne

Nächster positiver Corona-Fall im Fußballkreis Hunsrück/Mosel: Ein Spieler der SG Hambuch/Kaifenheim/Brohl II, die in der Kreisliga C Nord kickt, wurde am Montag positiv auf das Virus getestet. Am Sonntag hatte er beim 2:4 gegen die SG Landkern/Illerich noch mitgespielt.

„Ähnlich wie die SG Niederburg muss nun die Hambucher Mannschaft vom Spieltag in Quarantäne“, sagt der Kreissachbearbeiter Karl Scheid. Bis zum 1. November erfolgt die vom Gesundheitsamt verhängte Maßnahme. Das Hambucher Heimspiel am Sonntag gegen die SG Vordereifel II und die Auswärtspartie am Donnerstag bei der SG Eifelhöhe II sind von Scheid abgesetzt worden. Am 8. November (bei Bremm II) würde Hambuch II das nächste Mal wieder spielen dürfen. bon