Archivierter Artikel vom 03.10.2016, 19:02 Uhr
Plus
Uhler

C Hunsrück: Sieg im Spitzenspiel, Sohren wieder Spitzenreiter

Die SG Sohren (in Blau, mit Kapitän Lukas Kölzer) hat die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga C Hunsrück übernommen. Im Spitzenspiel beim TuS Uhler (links Sven Gebauer) gewann die SG mit 3:1. „Es war eine gerechte Niederlage“, erklärte TuS-Trainer Patrick Dye. „Wir hatten zwar mehr Spielanteile, sind aber nicht entscheidend vor das gegnerische Tor gekommen.“ Sohrens Coach Rainer Kunz resümierte: „Der Sieg war verdient. Spielerisch war es zwar nicht so gut. Aber wir haben gut verteidigt und aus vier, fünf ordentlichen Möglichkeiten drei Tore gemacht.“ In der C Rhein zeigte Schlusslicht Ehrbachtal II eine tolle Moral und machte in der Schlussphase aus einem 1:3 noch ein 3:3 gegen Vorderhunsrück II. Einen Führungswechsel gab es auch in der C Mosel/Eifel. Der bisherige Primus, die SG Illerich, kam gegen Eifelhöhe II nur zu einem 1:1. Davon profitierte die SG Auderath, die beim 8:1 gegen Burgen II nichts anbrennen ließ.le Foto: Scherer