Archivierter Artikel vom 08.05.2017, 16:40 Uhr
Plus
Cochem

Bruttig-Fankel gewinnt das Verfolgerduell

Ein Punkt fehlt der SG Illerich/Landkern noch, um die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga C Mosel/Eifel perfekt zu machen. Die SGI holte am Samstag einen wichtigen 2:0-Sieg gegen die SG Bremm II, damit dürfte in den letzten beiden Partien nichts mehr anbrennen. Am Sonntag ging der Blick dann zum Verfolgerduell zwischen dem SV Bruttig-Fankel und der SG Auderath. Der SV gewann mit 4:1 und schnappte sich Platz zwei. „Anfangs war es eine knappe Kiste. Aber wir haben dann die entscheidenden Tore gemacht“, resümierte SV-Coach Sebastian Kausch. Zwei Spieltage stehen in der Meisterrunde der C Mosel/Eifel noch an: Bruttig-Fankel steht sechs Punkte hinter Primus Illerich und zwei Zähler vor der SG Auderath, die Dritter ist. Der Vierte, die SG Bremm II, hat nur noch kleine Chancen auf Rang zwei.

Lesezeit: 1 Minuten