Simmern

Bad Salzig setzt sich mit Derbysieg an Spitze, Türkgücü verliert mit Tamer Alimci

Der spielfreie SSV Buchholz hat am fünften Spieltag in der Fußball-Kreisliga C Süd die Tabellenführung an den Lokalrivalen VfR Bad Salzig abgeben müssen: Der VfR von Trainer Mike Biller schlug im Derby den SC Weiler II glatt mit 4:0 und setzte sich dank der mehr geschossenen Tore (Buchholz und Bad Salzig haben beide zehn Punkte) an die Spitze.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net