Plus
Oberlahr

Wirges II gewinnt ein Finale, das so keiner wollte – Früher Doppelschlag der EGC und drei Torhüter gegen Leubsdorf

Die Spvgg EGC Wirges II hat den Kreispokal der C- und D-Klasse im Fußballkreis Westerwald/Wied gewonnen: Im Finale setzte sich der D-Ligist mit 2:1 (2:0) gegen den SV Leubsdorf durch. Im Vorfeld wurde wild spekuliert, mit welcher Mannschaft die Wirgeser antreten würden, nachdem sich der ursprüngliche Kader vor zwei Wochen fast komplett abgemeldet hatte. „Wir haben versucht, die Spekulationen nicht zu sehr an uns herankommen zu lassen“, sagte der Leubsdorfer Spielertrainer Niclas Pertzborn.

Lesezeit: 2 Minuten