Archivierter Artikel vom 11.06.2017, 19:18 Uhr
Moschheim

Viererrunde zur B-Klasse: Hundsangen II steigt auf, Staudt muss zittern

Tore bekamen die etwa 100 Zuschauer am Rasenplatz in Moschheim zwar nicht zu sehen, gejubelt wurde nach dem 0:0 zwischen dem SV Staudt (in weiß) und der SG Hundsangen/Obererbach II aber trotzdem – zumindest auf Hundsangener Seite.

Denn der Punkt reichte der Bezirksliga-Reserve, um den Aufstieg in die Kreisliga B Süd Ww/Wied perfekt zu machen. Das steht damit bereits vor dem letzten Spieltag der Viererrunde fest, in der es um drei freie Plätze in der B-Klasse geht. Ob sich beide Teams dort in der kommenden Saison wiedersehen, haben die Staudter am Mittwoch selbst in der Hand, wenn sie ab 19.30 Uhr auf dem Kunstrasen in Rengsdorf auf die DJK Neustadt-Fernthal II treffen. hun Foto: Michelle Saal