Archivierter Artikel vom 26.11.2017, 20:27 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

VfL Oberlahr gibt die „Rote Laterne“ an SSV Bad Hönningen ab

Der VfL Oberlahr-Flammersfeld hat am 16. Spieltag der Fußball-Kreisliga B Nord seinen ersten Auswärtssieg in dieser Saison gefeiert und die „Rote Laterne“ an den SSV Bad Hönningen, der das brisante Aufsteigerduell gegen den FV Rot-Weiß Erpel knapp verlor, abgegeben. Mit einem 9:0-Kantersieg in Straßenhaus verbesserte sich der VfB Linz II auf den zweiten Platz.

Lesezeit: 3 Minuten