Archivierter Artikel vom 28.11.2014, 10:34 Uhr
Plus
Asbach

TuS Asbach hat Trainer Jürgen Wittelsberger entlassen

Überraschender Trainerwechsel in der Fußball-Kreisliga A Westerwald/Wied: Der Tabellenachte TuS Asbach hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Jürgen Wittelsberger getrennt. Wittelsberger hatte die Mannschaft erst im Mai von Michael Dasbach übernommen und in den letzten vier Spielen der Saison 2013/2014 zum Klassenverbleib geführt. In dieser Saison legte die TuS-Mannschaft nach einem schwachen Start eine Erfolgsserie hin und gewann sieben der letzten neun Spiele. Dennoch entschloss sich der Verein zu diesem Schritt, wie Abteilungsleiter Robert Winter erklärt: „Nach der 0:2-Niederlage gegen Steinefrenz sind Dinge vorgefallen, die wir nicht akzeptieren können.“ Auf Einzelheiten wollte Winter nicht eingehen, nannte aber persönliche Probleme zwischen einzelnen Spielern und dem Trainer als Grund für die Trennung. In einer Sitzung sprach sich dann auch die Mehrheit des Teams gegen den erfahrenen Coach aus. „Er hat immer nur negativ bewertet, statt die positiven Ansätze zu loben“, kritisiert Winter.

Lesezeit: 1 Minuten