Archivierter Artikel vom 10.04.2022, 20:10 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Torwart Julian Schmitz köpft den 3:3-Ausgleich

Am 20. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Westerwald/Wied hat der Spitzenreiter SG St. Katharinen/Vettelschoß gegen die SG Puderbach in der Schlussphase einen 3:1-Vorsprung noch aus der Hand gegeben und führt die Tabelle jetzt nur noch aufgrund der besseren Tordifferenz vor dem punktgleichen HSV Neuwied an. Im Abstiegskampf spitzt sich die Situation nach den Erfolgen der Kellerkinder SG Steinefrenz-Weroth und SG DJK Neustadt-Fernthal zu.

Von Daniel Korzilius Lesezeit: 3 Minuten