Archivierter Artikel vom 18.08.2014, 11:23 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

SV Rengsdorf verdient sich die ersten Punkte

Nach ihren 4:2-Siegen am ersten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Westerwald/Wied stehen die SG Ahrbach/Heiligenroth/Girod und der SV Rengsdorf gemeinsam an der Tabellenspitze. Nichts zu holen gab es für die beiden Aufsteiger SSV Heimbach-Weis und SG Marienhausen/Wienau. Unser „Spiel der Woche“ zwischen der SG Feldkirchen/Hüllenberg und dem TuS Asbach fiel aus, weil die Stadt Neuwied nach den heftigen Regenfällen am Freitag alle Rasen- und Hartplätze gesperrt hatte. Die Partie der SG Elbert/ Welschneudorf/Stahlhofen gegen die SG Niederbreitbach/Waldbreitbach wurde auf Mittwoch, den 17. September, um 19.30 Uhr verlegt.

Lesezeit: 2 Minuten