Archivierter Artikel vom 10.03.2016, 15:20 Uhr
Plus
Rheinbreitbach/Steinefrenz

Steinefrenz-Weroth übernimmt Tabellenführung

Die Spvgg Steinefrenz-Weroth hat das Nachholspiel der Fußball-Kreisliga A Westerwald/Wied beim SV Rheinbreitbach klar mit 3:0 (3:0) gewonnen und steht nun wieder an der Tabellenspitze. Die Gäste waren im ersten Durchgang sehr präsent und gingen nach einer Viertelstunde durch Leonard Rick in Führung. Ein Doppelschlag vor der Pause durch Taner Hosel (41.) und Spielertrainer Thorsten Hehl (44.) sorgte bereits für die Vorentscheidung. „Da war das Spiel so gut wie gegessen. In der zweiten Halbzeit haben wir uns aufs Verteidigen konzentriert und das sehr gut gemacht. Das Ergebnis geht auch in der Höhe in Ordnung“, so Hehl. ius