Archivierter Artikel vom 20.03.2016, 20:19 Uhr
Horressen

Steffen Decker schießt SG Horressen-Elgendorf zum Sieg

Die SG Horressen-Elgendorf (rote Trikots, von links Silvan Castor und Daniel Wilhelm) hat in der Kreisliga A Westerwald/Wied den bisherigen Tabellenzweiten SG DJK Neustadt-Fernthal mit 4:2 (3:2) bezwungen und damit dem Spitzenreiter Spvgg Steinefrenz-Weroth (5:0 beim VfB Linz II) Schützenhilfe geleistet. Nach dem achten Saisonsieg rangiert der Aufsteiger auf Platz sieben und kann bei neun Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone wohl für ein weiteres Jahr im Kreisliga-Oberhaus planen. Matchwinner war einmal mehr Torjäger Steffen Decker, der seine Saisontore 16 bis 18 erzielte.

Foto: Michelle Saal