Archivierter Artikel vom 10.09.2017, 19:14 Uhr
Plus
Kreisgebiet

Staudt spielt beim 0:8 gegen Wienau wie ein Absteiger – Niederahr festigt Tabellenführung trotz schwacher Leistung durch 2:1 in Horbach

Markus Lehmler, Trainer des Tabellenführers TuS Niederahr, war unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft trotz des 2:1-Erfolgs in Horbach. Sicherlich aber nicht mit den Turbulenzen im Verfolgerfeld der Kreisliga B Süd, in denen sowohl der FSV Ebernhahn als auch der ESV Siershahn und die SG Hundsangen II Federn lassen mussten. Am Tabellenende sitzt nach der 0:8-Niederlage gegen Grenzbachtal Wienau wieder der SV Staudt fest.

Lesezeit: 2 Minuten