Archivierter Artikel vom 20.04.2016, 09:27 Uhr
Hundsangen

SG Hundsangen/Obererbach II feiert fünf Spieltage vor dem Saisonende die Meisterschaft

Nach 17 von 22 Spieltagen haben die Fußballer der SG Hundsangen/Obererbach II Nägel mit Köpfen gemacht: Die Bezirksliga-Reserve gewann das Heimspiel gegen den SV Thalhausen II mit 6:1 und sicherte sich somit bereits Mitte April die Meisterschaft in der Kreisliga D Südost Westerwald/Wied und den damit verbunden den Aufstieg in die C-Klasse.

Foto: SG Hundsangen

In der laufenden Saison hat sich die Mannschaft von Trainer Uwe Niedermowe noch keine Blöße gegeben und sämtliche 17 Spiele gewonnen. Dabei erzielte Hundsangen II 93 Tore und musste lediglich 21 Gegentreffer hinnehmen.

Die Meisterelf, hinten von links: Martin Hannappel, Thomas Wörsdörfer, Manuel Lütgenau, Klaus Ehinger, Jonas Metternich, Jannik Hannappel, James Kearney, Uwe Niedermowe, Christian Eidt, Denis Reger, Kevin Seifert, Yannik Delschen, Florian Kaiser, Niklas Hannappel, Maximilian Kaiser, Simin Champert, Dominik Wagenbach; vorne von links: Steffen Ertle, Tim Müller, Thomas Guzy, Marcel Hannappel, Sascha Zucker, Pascal Wagenbach, Frank Wagenbach, Moritz Eichmann; liegend: Kevin Metternich.