Archivierter Artikel vom 24.03.2019, 19:42 Uhr
Plus
Kreisgebiet

SG Herschbach-Schenkelberg greift Spitzenduo an

Die Kreisliga B Süd macht es im neuen Jahr spannend. Nachdem sich am Tabellenende schon lange ein Dreikampf zwischen Horressen II, Horbach und Stormberg abzeichnet, hat sich nun an der Spitze ein Trio gebildet, wobei die SG Herschbach mit dem 1:0 im Spitzenspiel bei Türkiyemspor Ransbach-Baumbach als Tabellendritter Anschluss gefunden hat. Eine Chance, die die SG Haiderbach beim 3:3 in Thalhausen nicht zum Sprung an die Spitze nutzte.

Lesezeit: 2 Minuten