Archivierter Artikel vom 15.11.2015, 20:49 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

SG Feldkirchen verliert die Spitzenposition in Rheinbreitbach kurz vor Schluss

Das Spitzenspiel des 14. Spieltags der Fußball-Kreisliga A Westerwald/Wied zwischen dem SV Rheinbreitbach und der SG Feldkirchen/Hüllenberg endete 1:1-Unentschieden. Nutznießer ist die Spvgg Steinefrenz-Weroth, die nach dem 1:0 gegen den SV Rengsdorf neuer Spitzenreiter ist. Im Tabellenkeller feierten der SV Fortuna Nauort und der VfB Linz II wichtige Siege. Auf den Abstiegsplätzen stehen nun neben dem SV Rengsdorf die SG Ahrbach/Girod/ Heiligenroth und der SV Roßbach/Verscheid.

Lesezeit: 2 Minuten