Archivierter Artikel vom 17.05.2015, 20:02 Uhr
Ruppach-Goldhausen

SG Ahrbach zieht im Derby mit der SG Steinefrenz gleich

Ruppach-Goldhausen. In der Kreisliga A Westerwald/Wied hat die SG Ahrbach/Heiligenroth/Girod (dunkle Trikots) mit einem 3:0 (2:0)-Sieg im Derby gegen die nunmehr punktgleiche SG Steinefrenz-Weroth/Görgeshausen (je 29 Zähler) einen riesigen Schritt in Richtung Klassenverbleib gemacht. Nach der 1:7-Niederlage aus der Vorwoche zeigten die Gastgeber vor rund 200 Zuschauern in Ruppach-Goldhausen die richtige Reaktion. Beiden Mannschaften droht jetzt im schlimmsten Fall nur noch die Relegation, falls sie am letzten Spieltag ihre Begegnungen verlieren und der VfB Linz II gewinnt. Foto: Michelle Saal

Foto: Michelle Saal