Archivierter Artikel vom 19.04.2017, 15:08 Uhr
Nomborn

Neues Trainerduo für die SG Nomborn

Peter Henkes (links) wird nach dem Ende seines Engagements in Niedertiefenbach zur neuen Saison Trainer beim B-Ligisten SG Nomborn/Dreikirchen/Niedererbach/Görgeshausen. Von seinem Wohnort Großholbach aus hat er die Spielstätten quasi vor der Haustür. Er soll als erfahrener Trainer die junge Mannschaft weiterentwickeln.

Stefan Sprenger (rechts) kehrt von den Sportfreunden Höhr-Grenzhausen zu seinem Heimverein SV Görgeshausen zurück, wo er als Jugendlicher das Fußballspielen gelernt hat. Vorgesehen ist er in seiner ersten Trainerstation für die zweite Mannschaft und auch als Bindeglied zur ersten Garnitur. Foto: SV Niedererbach