Archivierter Artikel vom 09.02.2018, 12:41 Uhr
Staudt

Neue Gesichter beim SV Staudt

Kanzafer Türk aus Siershahn ist ab sofort neuer Trainer beim abstiegsgefährdeten Fußball-B-Ligisten SV Staudt.

Er ist nach Manuel Menningen und Interimscoach Uli Kaiser bereits der dritte SV-Trainer in dieser Saison und soll mit Hilfe der fünf Neuzugänge Gökhan Arslan, Dennis Ferdinand, Sami Ismael, Tanju und Ugur Tütüncü den Klassenverbleib schaffen.