Archivierter Artikel vom 14.05.2015, 18:24 Uhr
Nauort

Meister Nauort dreht spät auf

„Das war ein guter Einstand auf unserem neuen Kunstrasen“, hielt Dirk Schmitz, Abteilungsleiter des B-Liga-Meisters Fortuna Nauort, nach dem 3:1 (1:0)-Erfolg seiner Mannschaft gegen die SG Selters/Maxsain fest. „Großen Anteil daran hatten auch die Gäste. Die haben uns das Leben richtig schwer gemacht und gut dagegengehalten. Erst nach dem Ausgleich haben wir die Überlegenheit mit mehr Druck auch nutzen können und den 3:1-Erfolg verdient.“ Vor 100 Zuschauern trafen: 1:0 Eugen Wagner (19.), 1:1 Felix Hummerich (50.), 2:1 Eugen Wagner (68.), 3:1 Waldemar Pinecker (88.). par