Archivierter Artikel vom 26.05.2014, 09:29 Uhr
Plus
Kreisgebiet

Kreisliga B Süd: Ransbachs Torjäger Daniel Knödgen trifft gegen Hilalspor gleich sechsmal

Es ging um nichts mehr an diesem letzten Spieltag in der Kreisliga B Süd. Mit Wienau und Herschbach standen Meister und Vizemeister fest, ebenso wie mit der SG Steinefrenz II der einzige Absteiger. So kam es doch zu einigen unerwarteten Ergebnissen. Der souveräne Meister ESV Siershahn und der Rückkehrer SV Türkiyemspor Ransbach-Baumbach steigen aus der Kreisliga C Südost in die Kreisliga B Süd auf.

Lesezeit: 3 Minuten