Archivierter Artikel vom 12.11.2015, 08:34 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Kreis Westerwald/Wied führt viele junge Fußballschiedsrichter heran

44 junge Fußballschiedsrichter stehen auf der Liste von Willi Thomas aus Oberbieber. Der jüngste von ihnen ist gerade mal 13 Jahre, mehr als die Hälfte sind noch keine 20 Jahre jung. Thomas, der 45 Jahre lang selbst – und zuletzt für den SV Thalhausen – gepfiffen hat, ehe er seine aktive Laufbahn als Unparteiischer im Alter von 60 Jahren beendete, ist seit März dieses Jahres der Nachwuchsreferent für die Schiedsrichter im Fußballkreis Westerwald/Wied. Eine solche Person ist beim Fußballverband Rheinland mittlerweile in allen neun Kreisen etabliert worden. Seine Motivation, diese Aufgabe zu übernehmen, erklärt Thomas so: „Ich möchte, dass die jungen Schiedsrichter nicht sofort abspringen, wenn sie ihre ersten unschönen Erlebnisse auf dem Platz machen.“

Lesezeit: 3 Minuten