Archivierter Artikel vom 20.11.2015, 13:49 Uhr
Plus
Ransbach-Baumbach

Frank trifft zum 2:0-Sieg

Die SG Ransbach/Baumbach hat in der Kreisliga B Süd das Verfolgerduell gegen den Tabellenzweiten TuS Niederahr mit 2:0 (0:0) gewonnen. „Es war ein Spiel auf Augenhöhe, insgesamt war unser Sieg aber verdient“, meinte SG-Trainer Guido Breitbach, „das hat auch mein Kollege Markus Lehmler so bewertet.“ Vor 60 Zuschauern hatten die Gastgeber zu Beginn Vorteile, dann fand Niederahr langsam besser ins Spiel. Nach der Pause entschied Sebastian Frank (48. und 62.) die Begegnung mit einem Flachschuss aus 25 Metern, der vom Innenpfosten ins Tor sprang, und einem Kopfballtreffer. In der 78. Minute sah Ransbach-Baumbachs Björn Ploschke die Gelb-Rote Karte. In der Endphase drängte Niederahr in Überzahl stark auf den Anschluss, doch SG-Torhüter Marcel Spang hielt seinen Kasten sauber. gh