Archivierter Artikel vom 01.04.2016, 14:35 Uhr
Siershahn

Finale lockt den ESV Siershahn

Im Halbfinale des Kreispokals Westerwald/Wied erwartet der letzte im Wettbewerb verbliebene B-Ligist ESV Siershahn am Samstag um 15.30 Uhr den SV Rheinbreitbach und trifft dabei zum ersten Mal auf einen A-Ligisten. Die größte Hürde der Westerwälder war bislang im Achtelfinale der in der Liga noch ungeschlagene Primus der Kreisliga B Süd, die SG Herschbach-Schenkelberg (2:1). Rheinbreitbach räumte auf dem Weg ins Halbfinale unter anderem Asbach mit 3:1 aus dem Weg. ius