Archivierter Artikel vom 07.05.2017, 19:56 Uhr
Stahlhofen

FC Kosova Montabaur muss seine Meisterfeier überraschend vertagen

Stahlhofen. Eigentlich war alles gerichtet für die Meisterfeier des FC Kosova Montabaur in der Kreisliga B Süd, doch dann musste sich der in dieser Saison bislang so souveräne Spitzenreiter (weiße Trikots) gegen den tapfer kämpfenden Abstiegskandidaten SV Staudt beim Heimspiel in Stahlhofen mit einem 2:2 begnügen. Statt der erwarteten sieben Punkte hat der FC Kosova Montabaur somit zwei Spieltage vor dem Saisonende nur fünf Zähler Vorsprung auf den Verfolger TuS Niederahr – und bei dem muss der Tabellenführer am kommenden Sonntag antreten. Dann gilt es den zweiten Matchball zu nutzen.

gh Foto: Michelle Saal