Archivierter Artikel vom 10.04.2022, 20:46 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Ein Hattrick von Michael Wolf bringt den CSV Neuwied auf Siegkurs

Nach dem 15:0 im Hinspiel tat sich der FV Rheinbrohl diesmal schwer gegen die SG DJK Neustadt-Fernthal, bleibt nach dem 2:1-Erfolg am 20. Spieltag aber weiterhin souveräner Tabellenführer der Fußball-Kreisliga B Nord Westerwald/Wied mit nun zwölf Punkten Vorsprung vor dem am Wochenende spielfreien SV Rheinbreitbach, der allerdings zwei Begegnungen weniger absolviert hat.

Von Daniel Korzilius Lesezeit: 3 Minuten