Kreis Neuwied

Can Sülzen dreht Spiel im Alleingang

Die SG Niederbreitbach hat am zweiten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Westerwald/Wied den Tabellenführer VfL Oberbieber mit 4:1 besiegt und führt das Tableau nun mit sechs Zählern gemeinsam mit der SG Puderbach und dem Aufsteiger SV Ataspor Unkel an. Noch ohne Punkte sind die SG Nauort/Ransbach, der SSV Heimbach-Weis und die SG Grenzbachtal Roßbach, die am Mittwoch um 20 Uhr bei der SG DJK Neustadt-Fernthal antritt.

Daniel Korzilius Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net