Archivierter Artikel vom 06.06.2022, 17:11 Uhr
Plus
Kreisgebiet

B-Süd: Vizemeister knackt die 100-Tore-Marke: Auch der Aufstieg ist noch möglich für die SG Haiderbach

Am letzten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Süd Westerwald/Wied hat es auch den souveränen Meister noch einmal erwischt. Bei der SG Selters/Maxsain/Freirachdorf kassierte die SG Elbert/Horbach ihre zweite Saisonniederlage. Angesichts der 24 Siege trübt das die überragende Bilanz der Elf von Markus Griebe aber nicht. Auch die Stimmung bei der Meisterfeier am Samstag (15.30 Uhr in Niederelbert) dürfte darunter nicht leiden. Als Vizemeister spielt die SG Haiderbach-Deesen/Sessenbach nun gegen den Zweiten der B Nord, den SV Rheinbreitbach, um den letzten freien Platz in der Kreisliga A.

Von Max Buchmayer, Leon Böckling Lesezeit: 2 Minuten