Plus
Kreis Neuwied

Besnik Mamuti steuert 37 Tore zum Rheinbrohler Aufstieg bei

Da es am letzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Nord in Sachen Auf- und Abstieg um nichts mehr ging, rückte die Entscheidung um die Torjägerkanone in den Vordergrund. Gleich vier Spieler knackten die 30-Tore-Marke. Besnik Mamuti vom FV Rheinbrohl setzte sich mit 37 Toren gegen Alexander Funk CSV Neuwied/34), Dennis Loose (SG Melsbach/34) und Adrian Glos (SV Rheinbreitbach/30) durch.

Von Daniel Korzilius Lesezeit: 2 Minuten