Archivierter Artikel vom 23.09.2018, 19:33 Uhr
Plus
Kreisgebiet

B Süd: FSV Ebernhahn gelingt die faustdicke Überraschung – 5:3-Erfolg gegen Haiderbach – Hundsangens Nachlässigkeit wird bestraft

Der Tabellendritte FSV Ebernhahn hat in der Kreisliga B Süd am siebten Spieltag für eine Überraschung gesorgt und den bisherigen Tabellenführer SG Haiderbach/Sessenbach in einer torreichen Begegnung mit 5:3 (2:0) bezwungen. Neuer Spitzenreiter ist nun wieder der SV Türkiyemspor Ransbach, der sein Heimspiel gegen die SG Horressen II klar mit 5:0 (3:0) für sich entscheiden konnte. Im Tabellenkeller überzeugte der SV Thalhausen im Derby mit einem furiosen 7:2 (4:2) gegen den Aufsteiger FSV Stromberg.

Lesezeit: 2 Minuten