Archivierter Artikel vom 29.03.2017, 22:01 Uhr
Girod

Ahrbach steht wieder an der Spitze

Im Nachholspiel der Fußball-Kreisliga A Ww/Wied schoss sich die SG Ahrbach/Heiligenroth/Girod durch ein 4:1 gegen den SV Maischeid zurück an die Tabellenspitze. Von einem „verdienten Sieg, den wir uns insbesondere in der zweiten Halbzeit erarbeitet haben“, sprach SG-Trainer Peter Olbrich hinterher. Nach ausgeglichener Anfangsphase rissen die Gastgeber nach dem Führungstor durch Andreas Schmidt (20.) das Geschehen an sich.

Nach der Pause sorgten Tim Kuhn (55.) und Steffen Wittelsberger (58.) für die Vorentscheidung. Den Anschlusstreffer durch Sascha Lücker (63.) konterte Kuhn in der 74. Minute zum 4:1-Endstand. hun