Archivierter Artikel vom 20.09.2017, 15:04 Uhr
Meudt

Zehn Atteste von sechs Ärzten: Niederdreisbacher Spiel in Meudt kurzfristig verlegt

Das für den gestrigen Mittwochabend vorgesehene Wiederholungsspiel der Fußball-Kreisliga A Ww/Sieg zwischen der SG Meudt und dem VfB Niederdreisbach wurde kurzfristig auf Mittwoch, 27. September, 19.30 Uhr, verlegt. Die Niederdreisbacher hatten schon in der vorigen Wochen kund getan, dass ihnen der Termin am 20.

September nicht passe und Probleme bereite. Nun legte der Verein laut Kreissachbearbeiter Klaus Robert Reuter zehn Atteste von sechs verschiedenen Ärzten vor, die nachweisen, dass eine Grippewelle dem Verein die Durchführung des Spiels unmöglich machte. Aufgrund „höherer Gewalt“ erfolgten nach eingehender Überprüfung durch den Spielausschuss am späten Dienstagabend die Absage und die Neuansetzung für den 27. September. gh