Archivierter Artikel vom 22.10.2020, 17:22 Uhr
Kreisliga B 1

Westerburgs Reserve bleibt punktlos – Weitefeld II gibt 2:0 aus der Hand

Kreisliga A. Der VfL Hamm hat sein Nachholspiel bei der Bezirksliga-Reserve der SG Westerburg/Gemünden/Willmenrod mit 4:1 (1:0) für sich entschieden. Als Thomas Gebhardt für die Gastgeber traf, war die sechste Niederlage im sechsten Spiel längst besiegelt. Durch Tore von Oliver Boldt (44.), Simon Langemann (52., 63.) und Daniel Stoll (68.) lag Hamm bereits deutlich vorne, ehe die bislang so glücklose Westerburger Reserve vor 50 Zuschauern ein wenig Ergebniskosmetik betrieb. Zu mehr reichte es nicht. Die Gastgeber bleiben damit punktloses Schlusslicht des Kreisoberhauses.

Kreisliga B 1. Eine 2:0-Führung hat der SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald II nicht gereicht, um ihre Partie bei der SG Westernohe für sich zu entscheiden. Justin Wendel (24.) und Joshua Weller (37.) brachten die zweite Garde des Bezirksligisten mit 2:0 in Führung. Aber die Gastgeber ließen nicht locker und erkämpften sich beim 2:2-Unentschieden noch einen Zähler. Christopher Mies (45.) und Joel Ben Carucci (77.) trafen ins Schwarze.