Archivierter Artikel vom 30.08.2017, 13:16 Uhr
Hachenburg

Weitefeld II nutzt Chancen

In einem Nachholspiel der Fußball-Kreisliga B 1 Ww/Sieg kam die SG Weitefeld II zu einem sehr glücklichen 2:1 (1:1)-Sieg bei der SG Müschenbach II, die vor 50 Zuschauern in Hachenburg durch Jannik Müller (3.) früh in Führung ging und das Geschehen eindeutig bestimmte. „Wir waren zu schludrig im Abschluss und sind immer wieder am sehr guten Gästetorwart gescheitert“, sagte Müschenbachs Trainer Björn Klein. Mit dem ersten ernsthfaften Angriff gelang Jan Niklas Mockenhaupt in der 38.

Minute der schmeichelhafte Ausgleich. Und es kam noch besser für Weitefelds Reserve, doch Christopher von Gradowski schloss einen Konter (77.) mit dem 2:1-Siegtor ab. gh