Neitersen/Altenkirchen

Stefan Bischoff: Abschied in Neitersen nach 21 Jahren

Stefan Bischoff hat im Anschluss an den 11:1-Heimsieg der SG Altenkirchen/Neitersen II gegen den SV Betzdorf-Bruche am vergangenen Freitag in der Fußball-Kreisliga B 2 Westerwald/Sieg den Vorstand der Spielgemeinschaft und die Mannschaft persönlich über seinen sofortigen Rücktritt als Trainer der Rheinlandliga-Reserve informiert (die Rhein-Zeitung berichtete). Somit endet eine Ära von mehr als 21 Jahren. „Stefan war immer unter dem Motto ‚100 Prozent oder gar nicht‘ engagiert“, betont der SG-Vorsitzende Marco Schütz. „Wir verlieren einen äußerst engagierten Trainer und langjährigen ehemaligen Führungsspieler aus unseren Reihen. Es geht ein echter Typ von Bord. Wir bedauern das Ausscheiden zum jetzigen Zeitpunkt sehr.“

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net