Archivierter Artikel vom 06.03.2016, 20:06 Uhr
Region

SG Mudersbach setzt ihren Lauf fort

Treffsicher kehrten die Fußballer auf Kreisebene aus der Winterpause zurück. Ausgefallen sind indes unter anderem die Partien des VfL Oberlahr-Flammersfeld und des SV Derschen.

Kreisliga A Siegen/Wittgenstein

FC Kreuztal – SG Mudersbach/Brachbach 3:4 (1:3). Die SG Mudersbach/Brachbach hat ihren Siegeszug von vor der Winterpause fortgesetzt. Beim FC Kreuztal gewann der Aufsteiger mit 4:3 und verbesserte sich damit auf Tabellenplatz drei. Die von Stefan Stark trainierten Gäste gingen nach zwölf Minuten durch Tim Bröker in Führung, sahen sich aber einem Gegner gegenüber, der Nehmerqualitäten zeigte und immer wieder zurückkam. Die Moral der Kreuztaler wurde allerdings nicht belohnt. Die Tore: 0:1 Tim Bröker (12.), 1:1 Murat Secer (17.), 1:2, 1:3 beide Kai Pfeifer (32.), 2:3 Murat Secer (58.), 2:4 Malte Döbbelin (61.), 3:4 Moussa Aloui (66.).