Archivierter Artikel vom 21.06.2020, 18:16 Uhr
Plus
Koblenz/Herschbach

SG Herschbach: Beschwerde abgelehnt – Warum der B-Ligist die Entscheidung des FV Rheinland kritisiert

Auch im zweiten Anlauf ist der Fußballverband Rheinland nicht der Einschätzung der SG Herschbach/Girkenroth/Salz gefolgt, deren erste Mannschaft trotz des schlechteren Quotienten (Punkte durch absolvierte Spiele) als Härtefall einzustufen und als Zweiten der Kreisliga B 1 Westerwald/Sieg neben Tabellenführer SG Nauroth/Mörlen/ Norken in die A-Klasse aufsteigen zu lassen. Im Rahmen einer außerordentlichen Sitzung hat das Präsidium die Beschwerde der Westerwälder Spielgemeinschaft abgelehnt und damit die zuvor erfolgte Entscheidung des Verbandsspielausschusses bestätigt.

Von Marco Rosbach Lesezeit: 1 Minuten