Archivierter Artikel vom 16.02.2018, 16:10 Uhr
Fensdorf

Schnabel bleibt: SG Fensdorf setzt Zusammenarbeit mit Trainer fort

Die Verantwortlichen der SG Fensdorf/Gebhardshain/ Steinebach und Heiko Schnabel haben sich auf eine Fortführung der Zusammenarbeit verständigt.

Demnach wird der B-Lizenzinhaber auch in der Spielzeit 2018/19 Trainer der ersten Mannschaft sein, die die Abgänge wichtiger Spieler im Sommer offenbar gut verkraftet hat und sich zehn Spieltage vor dem Saisonende in der Kreisliga B 2 mitten im Aufstiegsrennen befindet.