Plus
Betzdorf/Region

Reuter: Es muss um Fußball als Hobby an sich gehen – Der Vorsitzende des Fußballkreises Westerwald/Sieg stellt beim Kreistag sein Amt nach drei Jahren zur Verfügung

Der Fußballkreis Westerwald/Sieg bekommt bei seinem Kreistag am 24. Juli in Weyerbusch einen neuen Vorsitzenden. Klaus-Robert Reuter hat den geschäftsführenden Vorstand bereits im Oktober darüber informiert, dass für ihn die Entscheidung feststeht, nicht mehr zu kandidieren. Reuter trat im Jahr 2018 die Nachfolge von Friedel Hees an der Spitze der heimischen Fußballer an. Insgesamt war er 18 Jahre lang im Kreis als Staffelleiter, Sachbearbeiter und Vorsitzender aktiv. Jetzt freut sich der Betzdorfer auf die Zeit danach. Das sagt Klaus-Robert Reuter im Gespräch mit unserer Zeitung über...

Von René Weiss Lesezeit: 6 Minuten