Archivierter Artikel vom 05.05.2016, 15:31 Uhr
Plus

Meudt/Berod/Elbingen-Hahn verlässt die Abstiegsränge

Die SG Meudt/Berod/Elbingen-Hahn hat in der Kreisliga A Ww/Sieg Relegationsplatz zwölf dank eines 3:1 (2:1)-Heimsiegs gegen das Schlusslicht TuS Honigsessen vorerst verlassen. Vor 120 Zuschauern waren die kämpferisch überzeugenden Gastgeber deutlich feldüberlegen und gingen nach Lukas Blechs Freistoß durch den läuferisch herausragenden Marco Lauf nach 14 Minuten in Führung. Marco Karmann glich nach einem Konter aus (26.), Marcel Mittler (43.) sorgte für Meudts Pausenführung. Es blieb bis in die Schlussphase spannend. Erst nach Gelb-Rot für Honigsessens Jannik Nies (82.) gelang Matthias Hebgen (83.) das 3:1. gh