Archivierter Artikel vom 16.08.2020, 21:52 Uhr
Lautzert/Weyerbusch

Kreispokal-Halbfinale: Herdorf macht's schon vor der Pause zweistellig

Nimmt man diese Szene, in der Benjamin Benthaus zur Grätsche ansetzt, als Maßstab, dann brauchen sich die Spieler der Spvgg Lautzert-Oberdreis/Berod-Wahlrod II mangelnden Einsatz im Halbfinale des Westerwald/Sieg-Kreispokals der A- und B-Ligisten gegen die SG Herdorf (hier mit Niclas Stark) nicht vorwerfen lassen. Dennoch wurde der Sonntagnachmittag für den B-Ligisten zum Debakel, denn gegen den favorisierten A-Ligisten lag der Außenseiter bereits zur Pause mit 0:10 im Hintertreffen, wofür Mika Weber (2., 29.), Jannis Stock (6., 40.), Marcel Meyer (14., 19.), Steffen Löb (16., 23., 32.) und Jannik Schulze (45.) mit ihren Treffern gesorgt hatten. Immerhin gestalteten die Gäste den zweiten Abschnitt, in dem Lucas Seifner (52.), Kevin Löb (59., 90.+1) und erneut Jannis Stock (84.) letztlich auf 14:0 erhöhten, gnädiger.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net