Archivierter Artikel vom 02.12.2018, 14:45 Uhr
Malberg

Kreisliga B2: SG Ingelbach/Borod-Mudenbach in Malberg auf verlorenem Posten

Ein Bild, das zeigt, auf welch verlorenem Posten Tim Leukel (am Ball) und die SG Ingelbach/Borod-Mudenbach im letzten Spiel des Jahres in der Fußball-Kreisliga B 2 Westerwald/Sieg bei der SG Malberg/Rosenheim II hatten. Wo die Gäste auch hinkamen, waren schon zwei Malberger zur Stelle – in diesem Fall Joshua Benner (vorne links) und Pascal Schneider (vorne rechts). Am Ende stand es 8:2 (4:1) für die Malberger, die auf dem vierten Tabellenplatz überwintern, während die Ingelbacher auf den letzten Platz abgerutscht sind.

Foto: Thomas Jäger

Die Torfolge: 1:0 Jens Weller (25.), 2:0 Kevin Selig (27., Eigentor), 3:0 Joshua Brenner (29.), 4:0 Sven Heidrich (35.), 4:1 Kamil Haracz (44.), 4:2 Thomas Schrupp (49.), 5:2, 6:2 Max Wilhelm (55., 66.), 7:2, 8:2 Sven Heidrich (70., 86.). ros Foto: Thomas Jäger