Region

Kreisliga A: Auch Herdorf kann Mario Pavelic nicht aufhalten – Friesenhagen baut Siegesserie aus

In der Fußball-Kreisliga A Westerwald/Sieg haben sich die Spitzenteams durchgesetzt. Lediglich die SG Herdorf zieht nach der Niederlage in der Vorwoche auch im Spitzenspiel gegen die SG Lautzert-Oberdreis/Berod-Wahlrod den Kürzeren, bleibt aber auf Tuchfühlung. Die ersten vier Teams trennt nur ein Punkt voneinander. Anders sieht es im Tabellenkeller aus. Hier konnte Aufsteiger SG Nauroth dreifach punkten und hat nun vier Zähler Vorsprung auf die Abstiegsplätze, wo die SG Westerburg/Gemünden/Willmenrod II und die SG Alsdorf/Kirchen/Freusburg/Wehbach auch nach sieben Spieltagen noch auf den ersten Sieg warten.


Désirée Rumpel Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net