Archivierter Artikel vom 11.05.2018, 16:03 Uhr
Betzdorf

Himaj muss gehen: B-Ligist Betzdorf-Bruche trennt sich von seinem Trainer

Fußball-B-Ligist SV Betzdorf-Bruche und Spielertrainer Agron Himaj gehen ab Sommer getrennte Wege. „Wir haben uns in beiderseitigem Einvernehmen getrennt. Es war unserer Meinung nach an der Zeit, dass neue Impulse in die Mannschaft kommen.

Allerdings müssen wir auch sagen, dass wir uns mit dem zur Verfügung stehenden Kader mehr erhofft hatten“, erklärt Geschäftsführer Klaus Robert Reuter, warum der SV-Vorstand den auslaufenden Vertrag mit Himaj nicht verlängerte. Der ehemalige Altenkirchener und Wallmenrother betreute Betzdorf-Bruche drei Jahre lang. rwe